prevnext
Menu

Die Komponenten

WINDENERGIEANLAGE

PMVT 3.3

Das markante Design mit den seitlichen Hutzen und Kühlern macht die PMVT 3.3 nicht nur optisch unverwechselbar, sondern ist ebenso funktional.

Der Hybrid-Drive, die Kombination aus einem zweistufigen Getriebe und einem mittelschnellen Synchrongenerator, ermöglicht eine kompakte Bauweise des Maschinenhauses der PMVT 3.3 , das mit knapp 105 Tonnen deutlich leichter ist als andere 3,0-MW-Typen. Der 120 Meter große Rotor und Nabenhöhen bis 140 m bringen auch bei wenig Wind und an Standorten mit komplexer Topographie gute Erträge.

Die PMVT 3.3 ist die neue Generation ertragsstarker Windenergie-Anlagen in der 3,0-MW-Klasse. Die Anlage wurde speziell für den Wachstumsmarkt der Mittel- bis Schwachwindstandorte konzipiert und überzeugt durch ein geringes Gewicht, eine besonders wartungsarme Konstruktion und deutlich verringerte Betriebskosten.

Vorteile der PMVT 3.3 auf einen Blick:

  • Triebstrang-Prinzip LARUS Compact®: Hybrid-Drive, kompakte Bauweise, Lastreduzierung und definierte Lasten für das Getriebe durch mit Maschinenträger verbundenes Halt- und Momentlager
  • Pitch-System LARUS Smart®: robuste und wartungsarme Konstruktion, Lastreduzierung durch Einzelblatt-Pitch
  • Sicherheitskonzept LARUS Safe®: Verringerung von Verschleißerscheinungen und Verlängerung der Lebensdauer durch ereignisorientierte, differenzierte Auslösung

 
Windenergieanlage

HYBRID TURM

Unsere Hybridtürme können sich sehen lassen

Die gute Zusammenarbeit mit den beteiligten Unternehmen Drössler und NGE hat uns sowohl motiviert als auch bewiesen, dass wir uns mit der Windkraftturmtechnologie auf dem richtigen Weg befinden.

Nabenhöhen bis 200 m bei Hybridbauweise realisierbar

Dabei sind wir flexibel und darauf ausgerichtet als Komponentenlieferant individuelle Kundenlösungen anzubieten. Ob es die Herstellung von Klein- oder Großserien, eine beschichtete Optik oder Beton pur ist – wir freuen uns über Ihre Anfragen und Anforderungen und stehen Ihnen jederzeit für Ihre Projektierung zur Verfügung.

Patentierter Turm in polygonaler Achteckform Patentierte Fugenausbildung

 
Hyprid-Turm
Zur Broschüre Ventur-Windkrafttürme »

defr